Land Rover Defender

Bj 2012

Technische Daten

Leistung KW (90):  (122 PS)
TÜV/HU:                    neu
Hubraum:                 2198 ccm
Tachostand:            39.000 km
Zylinder:                   R 4
Kraftstoffart:           Diesel
Getriebe:                 6-Gang
Besitzer:                  1. Hand

Ausstattung

Klimaanlage
Aussenfarbe: Keswick Green
Radio -Innenausstattung: Teilleder Schwarz
Sitzheizung und Dachfenster

Preis 39.999 €

Kontaktdaten

Carosseria Classica Koraus
Jürgen Koraus
Ludwig – Thoma – Str.2
83358 Seebruck / Germany

E-Mail: info@carosseria-classica.de
Phone: +49 (0)8667/87 63 66
Mobil: +49 (0)176/64 14 13 77

Land Rover “ Defender „

Die Geländewagen- Legende

Die Fa. Rover stellte nach dem 2, Weltkrieg, ab 1948, ein gleichnamiges Vielseitigkeits-Vehikel her, welches für Land-und Forstwirtschaft, als auch für die sonntägliche Fahrt zur Kirche geeignet war.

Im Volksmund würde man heute sagen “ Die eierlegende Woll-Milch-Sau “

Mit dem 80-Zoll Radstand wurden die Frühserienfahrzeuge bis 1951 ausgeliefert.

Der Erfolg dieses Fahrzeugs stellte sich schnell ein und ab dem Modelljahr 1952 wurde der Leiterahmen auf 86-Zoll verlängert, der 1,6l Motor wurde durch einen 2,0l Motor, mit mehr Leistung ersetzt.

Die Robustheit und die nahezu uneingeschränkte Vielseitigkeit, wurde in den folgenden Jahren über den ganzen Erdball bekannt. Fernsehserien, wie zum Beispiel “ Daktari “ machten den Land -Rover auch noch zum Movistar. 

Die Radstände wuchsen an auf 90, 110 und 130 Zoll. Weitere Motoren und vor allem auch andere Modelle zeigten der Welt den Erfolg der Marke “ Land Rover “ und zwang LR einen neuen Namen für Ihr Ur-Modell zu kreieren. 1984 wurde der Name “ Defender “ geboren.

Eine Rekordbauzeit von 68 Jahren endete 2016 nach einer Stückzahl von mehreren Millionen Fahrzeugen.

Das gegenständliche Fahrzeug stammt aus der letzten Ausbaustufe 2012- Jan. 2016 und gilt als bester je gebauter “ Defender „. 

Der in diesen Tagen vorgestellte Nachfolger, welcher fast vier Jahre auf sich warten ließ, enttäuscht auf den ersten Blick. Die Designer haben es nicht geschafft das Gesicht der Legende in die heutigen Tage zu transferieren. Um so interessanter, werden die ohnehin schon begehrten Fahrzeuge der allerletzen Serie. Dieser bestens gepflegte und super ausgestattete “ Defender “ freut sich auf seine neue Herrin oder Herrn.

Ihr Jürgen Koraus