Mercedes-Benz 350 SLC

Bj 1973

Technische Daten

Leistung KW (147):  (200 PS)
TÜV/HU:                   05/22
Hubraum:                3459 ccm
Tachostand:            59.990 km
Zylinder:                   V8
Kraftstoffart:           Benzin
Getriebe:                 Autom
Besitzer:                  2. Hand

Ausstattung

Stahlschiebedach elektrisch
Aussenfarbe: Weiß
Radio/Innenausstattung : Becker Grand Prix /
Außenspiegel rechts

Preis 29.900 €

Kontaktdaten

Carosseria Classica Koraus
Jürgen Koraus
Ludwig – Thoma – Str.2
83358 Seebruck / Germany

E-Mail: info@carosseria-classica.de
Phone: +49 (0)8667/87 63 66
Mobil: +49 (0)176/64 14 13 77

Mercedes 350 SLC C107 Sportcoupe

  • Fahrgestellnummer #10702312008199
  • Die Baureihe 107 wurde mit einem“ W“ bei Einführung, mit einem „C“ für die Coupes und mit einem „R“ vor der 107, für die letzte Ausbaustufe geführt.
  • Der Erfolg dieser Baureihe bescherte der 107er Baureihe eine enorm lange Bauzeit von 1971-1989.
  • Wie für viele europäische Premium-Hersteller, war der US-amerikanische Markt der wichtigste  in jener Zeit. Man startete bei der Auslieferung gleich mit einem V-8 Motor, dem 350 SL, um dem V-8 -Hunger der Amerikaner zu stillen.
  • Karl Wilfert, seinerzeit Leiter der Karosserie-Konstruktion bei Daimler-Benz in Sindelfingen, ist es zu verdanken, dass die im Vorstand kontrovers diskutierte Frage, ein Sport-Coupe neben dem Roadster zu bauen, in die Realität umgesetzt wurde. Herr Wilfert entwickelte eigenmächtig dieses viersitze Coupe und schaffte es mit eigener Beharrlichkeit, seine Idee durchzusetzen.  
  • Das gegenständliche Fahrzeug wurde gemäß Original-Briefkopie, im Jahr 1973 auf den 1904 geborenen Erstbesitzer aus Rimsting am Chiemsee ausgeliefert und zugelassen. Der damals schon fast 70-jährige Mann nutze seinen Mercedes stolz als Sonntagsfahrzeug. Die Gesamtfahrleistung bis ins Jahr 1986 betrug ca. 49.000 Km. Der nun 82-jährige veräußert diesen Mercedes zwei Jahre später, in welchen er das Fahrzeug aus gesundheitlichen Gründen fast nicht mehr bewegen konnte.   
  • Der neue, bis zum heutigen Tage 2. Besitzer aus dem Nachbarort, erwarb den Wagen 1988 und wurde 1989 umgeschrieben. Eine äußerst seltene Historie mit der geringen Laufleistung von heute rund 60.000 km, macht dieses tolle Coupe einzigartig.
  • Hervorzuheben sind natürlich der originale Zustand mit nummerngleichen Motor und Getriebe, welche nach wie vor beste Fahreigenschaften besitzen. Das tadellose Automatikgetriebe mit dem bärenstarken V8-Motor, erlaubt genussvolles Cruisen und wiegt seine Insassen in einem Sicherheitsstandard, welcher Seinerzeit weit voraus lag.

Fazit:

Ein äußerst attraktiver Klassiker mit viel Potential

Ihr Jürgen M. Koraus